Nudie Jeans

Fair und umweltschonend produzierte Jeans

Kommentare 1
fashion, umwelt

Es gibt wohl niemanden der nicht mindestens Eine davon in seinem Schrank hat: die Jeans. Leider wird diese zum Großteil unter katastrophalen Bedingungen in China hergestellt. Das Sandstrahlen (damit die Jeans alt und gebraucht aussieht) ist für Arbeiter in den Fabriken gefährlich und das Einfärben der Jeans geht bei den meisten Marken nicht ohne Chemikalien. Die NDR-Dokumentation “Der Preis der Blue Jeans” zeigt die Missstände der konventionellen Jeansproduktion auf. Ich bin mir ziemlich sicher: Wer den Film sieht, der will keine konventionelle Jeans mehr in seinem Kleiderschrank haben…

Gibt es überhaupt Alternativen? Die gibt es! Eine gute Übersicht für den Kauf von nachhaltigen Jeans bietet zum Beispiel der “Good Jeans Guide” von Netzwerk Faire Mode. Über diesen bin ich auf die Marke “Nudie Jeans” gestoßen. Die schwedische Marke “Nudie Jeans” fertigt alle Hosen aus Bio-Baumwolle oder recycelt alte Nudie Jeans. Wer in der Nähe eines Flag-Stores wohnt, der kann seine Jeans sogar kostenlos reparieren lassen. Für alle anderen gibt es “Repair Kits”. Auf der Webseite findet man zudem einen “Production Guide” um die Lieferantenwege zu verfolgen und mehr Infos über dessen Arbeit zu bekommen.

Meine neue Jeans wird jetzt erstmal eingetragen… Ich hoffe, dass sich viele weitere Marken von Nudie und den anderen nachhaltig und fair produzierenden Marken inspirieren lassen.

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort


Current ye@r *